Gesamtansicht Luftbild

*Diesen Frühlim im eigenen Garten* Wintergarten, Schlemmergarten, Garagen & Nebengebäuden

Das Objekt.

Vom Ursprungsgebäude unbekannten Baujahres wurde zwischen 1959 und 1964 diese Doppelhaushälfte abgetrennt. Der damalige Stallanbau mit Heuboden wurde in ein Wohnhaus umgewandelt und in den 90er Jahren und danach umfassend modernisiert.
Die Wohnfläche von ca. 116 m² wird durch einen im ca. 48 m² großen Dachgeschoss gelegene wohnlich nutzbare Fläche von 32 m² gut ergänzt.
Weitere Nutzfläche finden Sie in der Teilunterkellerung und in diversen Nebengebäuden.

Die Immobilie gefällt insbesondere durch das 1181 m² große Grundstück, das mit einem weiteren Wohngebäude bebaut werden kann.
Wenn Sie schon immer vom leckeren Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten geträumt haben, dann wird Ihnen dieses Grundstück sehr gefallen. Pflücken Sie Ihre Pflaumen, Kirschen, Pfirsiche, Quitten, verschiedene Apfelsorten, Aroniabeeren, Himbeeren und Weintrauben einfach im Vorbeigehen.
In Gemüsebeeten und im Gewächshaus wachsen gerade die unterschiedlichsten Gemüsesorten.
Das derzeit unbewohnte Hühnerhäuschen ist gedämmt und wartet auf neue Bewohner.
Weitere kleinere Nebengebäude wie z.B. Holzunterstände, Gerätehäuschen etc. bieten sich zu unterschiedlichen Nutzungen an.

Zusätzlich zu den drei 1981 errichteten Garage stehen Ihnen im Einfahrtsbereich zahlreiche weitere Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Derzeit ist die Waschküche im etwa 20 m² großen massiven Gebäude neben den Garagen untergebracht. Dort gibt es zudem einen weiteren Raum mit Waschbecken und WC mit Regenwassernutzung.

An einem weiteren kleinen massiven Nebengebäude mit zwei kleinen Räumen grenzt ein idyllischer überdachter Freisitz an.

Sonstiges

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen.....
..... und suchen den passenden Käufer?

Unabhängig davon, ob Sie aktuell oder erst in unbestimmter Zeit Ihre Immobilie verkaufen möchten, ist eine fundierte Beratung bares Geld wert. Die erfahrenen Immobilienmakler von Mannella Immobilienservice wissen, worauf es beim professionellen Verkauf Ihrer Immobilie ankommt.

Für ein kostenfreies und informatives Beratungsgespräch stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

https://www.mannella-immobilien.de/unternehmen/teams/troisdorf

Ausstattung.

Das Erdgeschoss beherbergt das mit Parkettboden ausgelegt Wohn-/Esszimmer mit Kaminofen, die gemütliche hell geflieste Küche mit angrenzender Vorratskammer, ein geräumiges Gäste-WC und den Wintergarten mit versetzten Ebenen. Von dort aus haben Sie Zugang zum Keller und zur idyllischen, von Weintrauben umrankten, mit Markise ausgestatteten Terrasse in Südausrichtung.

Das Obergeschoss ist als Schlafetage konzipert und setzt sich aus zwei großen Schlafzimmern mit Laminat- und Korkboden, einer Wohndiele und einem großzügigen Bad mit Badewanne und Dusche, WC und Bidet zusammen.

Das Studiozimmer des wohnlich ausgebauten Dachgeschosses könnte in zwei Räume aufgeteilt werden. In dieser Etage befindet sich ein weiteres Gäste-WC.
Die Gasbrennwert-Therme der Marke Junkers wurde 2009 in dieser Etage installiert.

Mitte bis Ende der 90er Jahre wurde das Haus umfangreich modernisiert. Etwa die Hälfte der Fenster wurden 1998 erneuert und in den anderen Fenstern die Doppelverglasung ausgetauscht (Fenster im Dachgeschoss erst 2006 ausgetauscht).
Elektrik, Wasserleitungen, Böden, Bad und Gäste-WC im Erdgeschoss wurden ebenfalls ab 1996 / 1998 erneuert und der Kaminofen im Wohnzimmer eingebaut.
Der Dachausbau erfolgte 1996, das Gäste-WC wurde dort 2006 eingebaut.
Um 2000 wurde die Haustüre ausgetauscht und die Fassade gedämmt.

Grundrisse.

Objektdaten.

Objektnummer 37665304
Objektart Einfamilienhaus
Ort Windeck
Baujahr 1953
Zustand modernisiert
Zimmer 4.5

Flächen.

Wohnfläche 116 m²
Grundstücksfläche 1181 m²
Gesamtfläche 194 m²
Nutzfläche 78 m²

Angaben zum Energieausweis.

Energieausweistyp Bedarfsausweis
Energiebedarf 184,00 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch inkl. Warmwasser Ja
Wesentlicher Energieträger Gas
Baujahr Heizung 1953
Energieeffizienzklasse F
Gültig bis 17.08.2032

0 200 400+

Preise.

Kaufpreis 239.000,00 €
Provision 2,975 % Käuferprovision (inkl. MwSt)

Lagebeschreibung

Diese Immobilie liegt in der schönsten und bevorzugtesten Lage von Windeck und Sie wohnen hier in sehr netter Nachbarschaft und in Waldrandnähe zwischen Bahnlinie und der historischen Pulvermühle.

Der Ort Dattenfeld bietet alle wichtigen Geschäfte wie z.B. Rewe, Netto, Bäckerei, Fachgeschäfte, Frisöre, Ärzte und die Apotheken sowie Grundschule, Kindergarten und Hallenbad sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen.
Zu den weiterführenden Schulen wie Gemeinschaftsschule (Rosbach) und Gymnasium (Bodelschwingh-Gymnasium Herchen) werden die Kinder mit dem Schulbus gebracht.

Von den Bahnhöfen Dattenfeld (fußläufig) und Schladern aus haben Sie eine hervorragende Zugverbindung in die Richtungen Köln/Bonn und Siegen/Gießen. Schladern liegt an der Bahnstrecke Köln-Gießen, ist Eilzugstation (RE 9) und S-Bahn-Haltepunkt der S-Bahn-Linien 12 und 19 (Köln-Au).

In Rosbach finden Sie die Gemeindeverwaltung, weitere Ärzte und mehrere Filialen großer Lebensmittelmarktketten sowie weitere Fachgeschäfte.

Gut erreichbare Schwimmbäder innerhalb dieser und den umliegenden Gemeinden, zahlreiche Vereine und Sportmöglichkeiten, sowie ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot runden den Freizeitkatalog der 21.000 Seelengemeinde ab.

Windeck bietet viel Natur und ist als Erholungsgebiet beliebt. Entlang der Sieg verläuft ein Rad- und Wanderweg, der Siegsteig. Dieser lädt zu jeder Jahreszeit zum Spazieren, Inlinern und Radfahren ein.
Tretboot-Verleihe und die Wasserfälle in Dattenfeld und Schladern sind mit Ihrer Außengastronomie ebenfalls bei schönem Wetter ein beliebtes Ziel. Ein besonderer Tipp ist der Elmores-Biergarten am Wasserfall in Schladern und die Event-Location auf dem ehemaligen Kabel-Metall-Gelände. Fußläufig erreichbar sind auch die Burgruine sowie das Heimatmuseum in Altwindeck.

Diese Immobilien könnten für Sie auch interessant sein.