Kurzgutachten.

Wir erstellen Ihr Kurzgutachten


Das Kurzgutachten verzichtet im Regelfall auf beschreibende Sachverhalte. Neben einer Fotodokumentation werden nur zwingend notwendige Dokumentationen dem Gutachten als Anlage beigefügt. Bei der Erstellung des Kurzgutachtens halten wir uns an die Wertermittlungsrichtlinien (WertR) und an die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV). Außerdem ziehen wir den aktuellen Grundstückmarktbericht der jeweiligen Region hinzu. Unsere fundierte Ausbildung als Immobiliensachverständige und unsere langjährige Erfahrung als Immobilienmakler vor Ort machen uns zum kompetenten Ansprechpartner für Ihre Wertermittlung.

Folgende Unterlagen sind für ein Kurzgutachten notwendig. Gerne sind wir Ihnen bei der Beschaffung behilflich.
. Grundrisse
. Grundstücksgröße
. Baujahr, wesentliche Modernisierungen
. evtl. Belastungen des Grundstücks (z.B. Wegerecht, Nießbrauch)
. evtl. Mieteinkünfte
. bei ETWs Teilungserklärung
. Sondernutzungsrechte

Bei bestimmten Regelungen können noch zusätzliche Unterlagen erforderlich sein. Dies klären wir gerne im persönlichen Gespräch mit Ihnen.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

 

 

 

 

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.